Plagge-Ausstellung im ITS-Archiv in Arolsen

Die Ausstellung "Karl Plagge - ein Gerechter unter den Völkern" ist vom 26. März bis 7. Mai im Archiv des Internationalen Suchdienstes (ITS) in Arolsen zu sehen.

Die Ausstellung wurde durch den ITS durch Auswertung eigener Bestände ergänzt (in Form von weiteren Tafeln und Leseheften zu verschiedenen Aspekten der Ausstellung). Es lohnt sich also ein Besuch!

 

Außerdem wird es dort begleitend zwei Vorträge geben. Und zwar:

Am 8. April 2010, 17 Uhr: "Gerechte unter den Völkern - Menschlichkeit in Zeiten des Holocaust" (Referentin: Dr. Susanne Urban, Bereichsleiterin Forschung im ITS).

Am 6. Mai 2010, 17 Uhr: "Einsatzgruppe A: Der 'Weltanschauungskrieg' in Litauen, Lettland und Estland" (Referent: Sebastian Schönemann, Historiker im ITS).

 

Nähere Infos auf der Homepage des ITS.