01.Juli 2022 - Veranstaltung in Erinnerung an Karl Plagge

2022 jährt sich Karl Plagges 125. Geburts- und 65. Todestag. Die Veranstaltung zu seinen Ehren fand am 01. Juli um 18 Uhr im Offenen Haus, Rheinstraße 31, statt. Gleichzeitig wird die Ausstellung "Karl Plagge - ein Gerechter unter den Völkern" im Foyer vom 01. bis 21. Juli zu sehen sein.

An Plagges Todestag am 19. Juni wird die Stadt an Plagges Grab am Alten Friedhof einen Kranz niederlegen, anlässlich seines 125. Geburtstag hält die Bürgermeisterin, Barbara Akdeniz, am 10. Juli (11 Uhr) an seinem Grab eine Gedenkfeier ab. Die Geschichtswerkstatt wird ebenfalls einen Blumengruß zu seinem Grab bringen. 

Hier finden Sie die Einladung

Hier finden Sie das Vortragsmanuskript