Harnack, Dr. Arvid

(1901-1942)

Als Sohn eines Hochschullehrers in Darmstadt geboren, Jurastudium und USA-Aufenthalt, Regierungsrat im Wirtschaftsministerium, Berlin, antifaschistische Schulungs- und Informationsarbeit, mit Harro Schulze-Boysen führender Kopf der weit verzweigten Widerstandsgruppe "Rote Kapelle", Verhaftung, Todesurteil durch das Reichskriegsgericht, Hinrichtung am 22.12.1942. In Darmstadt erinnert seit 2002 am Geburtshaus Hochstraße 68 eine Gedenktafel an den Widerstandskämpfer.