Kern, Elisabeth (geb. Bangert)

(1880–1944)

Geboren in Darmstadt, 1899 Heirat mit Jacob Kern, vier Töchter. Von 1918 bis 1933 Stadtverordnete und erste Vorsitzende der 1920 gegründeten Arbeiterwohlfahrt in Darmstadt. 1933 Entlassung als Stadtverordnete, im August 1944 mit ihrem Ehemann verhaftet und im Runde-Turm-Gefängnis arretiert. Aus dem Gefängnis entlassen kam sie in der Brandnacht am 11./12. September ums Leben.

Biographie Langfassung (DOC)

Ausstellungstafel (PDF)

Erinnerungen an Elisabeth Kern (PDF)

Vortrag über Elisabeth Kern und Elisabeth Schumacher (DOC)